Starke Texte für die Homepage


Der Kern: Inhaltsreiche Texte für die Homepage 

Oft ist der Anfang der schwierigste Teil. Das Gerüst für die Webseite steht, doch kann kommen die Texte für die Homepage. Die Worte wollen einfach nicht so gut auf das virtuelle Papier. Einfach erst mal Ruhe bewahren, es gibt für alles eine Lösung. Warum professionelle Websitetexte wichtig sind, beschreibt dieser Beitrag.

Wichtig ist, dass das Thema der Webseite klar definiert ist und einzelne Themenbereiche in der Gesamtheit eine klare Struktur ergeben. Sobald das Schlüsselkeyword ist festgelegt, können einzelne Bereiche geplant werden. Sie sind die Basis für professionelle Texte für Webseiten.

Optimierte Seo Texte sind das Herz jeder Webseite

Hier siehst Du ein Beispiel, welchem Prinzip die Struktur Deiner Webseite folgen sollte. Nehmen wir das Thema Reisen, was als solches natürlich viel zu gross ist. Mach Deinen Blog zu einem einzigartigen Content-Platz! Es könnte um Reisen in Europa mit dem Nachtzug gehen. Oder bei Rezepten um Backen ohne Fett. Finde heraus, was Dein spezielles Lieblingsthema ist, das Du mit Texten in Deiner Webseite hervorheben möchtest. So wird einzigartiger Content daraus, der weitaus besser Chancen hat, auf den oberen Plätzen zu ranken als ein viel zu breites Thema.

Das Geheimnis des Erfolges sind die richtigen Keywords

Das Hauptthema für weboptimierte Texte wird in einzelne Bereiche geteilt. Denk an eine Pyramide. Der Hauptbegriff steht oben an der Spitze, dann folgen drei Unterpunkte, denen der Content folgt usw. Seo-Profis verweisen immer wieder auf die Keyword-Analyse. Das hat seine Berechtigung. Denn ein Keyword mit einem riesigen Suchvolumen von mehr als 10.000 ist bereits schwer umkämpft. Als Neuling wirst Du Schwierigkeiten haben, Traffic zu generieren. Wähle deshalb Keywords, die ein geringeres Suchvolumen haben und im besten Falle auch wenige Mitbewerber.

Tipp: Baue vom ersten Tag an eine klare Keywordstruktur. So weisst Du immer, welche Texte für die Homepage demnächst veröffentlicht werden müssen. Mit einem kostenlosen Seo-Tool kannst Du die Entwicklung Deiner Keywords beobachten und zielgerichtet steuern.

Qualität vor Quantität – Content ist und bleibt King! 

Jeder ist Profi in seinem Fach. Doch das Schreiben von Texten ist nicht jedermanns Sache. Dennoch hast Du als Webseitenbetreiber natürlich den Wunsch, oberste Plätze im Google Ranking zu erreichen. Auch wenn die Technik hinter einer Homepage eine ebenso wichtige Rolle spielt: Es sind vor allem die hohen Anforderungen der Inhalte, die gute Rankingpositionen verlangen. Wenn Deine Webseite Einnahmen erzielen soll, wirst Du um gute Seo Texte nicht herumkommen. 

2 Tipps für gute Websitetexte

  1. Schreiben Sie kurze Sätze. Denn die meisten User „fliegen“ schnell über einen Text. Mit kurzen Sätzen kommt der Inhalt schneller an als mit langen Sätzen.
  2. Beschreiben Sie anstatt zu bewerten. Die Beschreibung macht dem Leser den Nutzen und die Vorteile weitaus besser klar als eine nichtssagende Bewertung.

Kann ich einen Homepage Text Generator verwenden?

Theoretisch ja. Künstliche Intelligenz (KI) ist ein ernst zunehmendes Thema. Das Problem, was ist sehe, ist die Austauschbarkeit von Absätzen und Sätzen. Ein Beispiel verdeutlicht, dass Du unter Umständen Deine Texte auch auf anderen Webseiten wiederfinden könntest:

„Wir sind eine Familie von Fachleuten, die seit über 25 Jahren in der Tourismusbranche tätig ist. Wir haben sowohl für öffentliche als auch für private Einrichtungen und Unternehmen gearbeitet und bieten fachkundige Managementunterstützung. Wir sind stolz auf die Art und Weise, wie wir mit den Reisenden, die wir betreuen, kommunizieren.“

Dieser Absatz entstand nach der Auswahl Reisen > Hotel & Travel. Klingt im ersten Moment gut, die Frage ist nur, wieviele Webseitenbetreiber bekommen diesen Absatz und verwenden ihn? Der Punkt Unique Content steht in Frage. Auch die Einzigartigkeit der Texte und somit auch der gesamten Webseite. Ich habe solche Absätze beim Surfen durch das Web schon gesehen und dachte: Gut geschrieben.

Aber was wirst Du denken, wenn Du solche Passagen mehrmals im Netz siehst? Was sagt es über ein Unternehmen aus, wenn Homepage Texte Vorlagen umsonst genutzt werden? Wieviel Ehrlichkeit steckt dahinter und was kannst Du am Ende des Tages vom Produkt oder Service erwarten? Was möchtest Du bieten? Suchst Du das schnelle Geld oder langfristig ein gutes Einkommen? Bedenke eines, wenn Du Texte für Webseiten kostenlos nutzen willst: Der User findet schnell den Unterschied zwischen ehrlich agierenden Personen und Künstlicher Intelligenz heraus. Viele wollen mit dem Menschen hinter einer Webseite bzw. einem Unternehmen agieren und nicht mit einer Maschine.

Wie willst du Texte für Website schreiben?

Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder Du setzt Dich mit der Thematik auseinander und machst Deine Erfahrungen oder Du lässt Texte von erfahrenen Autoren schreiben. Alternativ besteht die Option, nur die wirklich wichtigen Texte für die Homepage schreiben zu lassen. Diese Entscheidung kannst Du jederzeit abhängig von Deinem monatlichen Budget machen.

Suche Dir einen Texter oder eine Agentur, die für das passende Budget Deinen Content schreibt. Der Preis orientiert sich an einer Kombination aus zeitlichem Aufwand und der Erfahrung des Texters. Bedenke, dass ein billiger Preis meist auch einen schwachen Text nach sich zieht.

Ein guter Seo Text ist mehr wert als fünf schlecht geschriebene

Tipp: Texte für die Homepage werden nicht mit Rabatten verhandelt. Jeder Schreibauftrag hat einen zeitlichen Aufwand, der nicht durch mehr Inhalte reduziert werden kann. Es macht also keinen Sinn zu sagen: „Können wir einen Rabatt machen, wenn ich mehr als zehn Texte bestelle?“ Der Aufwand bleibt derselbe, kann im Einzelfall sogar höher ausfallen, was sich in der Arbeitszeit niederschlägt. Ausserdem sollte es Dir bei Seo Texten immer um hohe Qualität gehen.

Deshalb Prioritäten setzen bei Textaufträgen. Du kannst Dir ein oder zwei wirklich wichtige Texte schreiben lassen, während Du die anderen selbst verfasst. Eine gute Methode, um mit Seotexten nach vorn zu kommen.

Es ist also durchaus möglich, mit geringen finanziellen Mitteln Deine Webseite unter die ersten zehn Plätze im Ranking zu bringen. Ein geringes Budget sollte Dich nicht aufhalten. Unabhängig davon, ob Dir 50, 100 oder 200 Euro monatlich zur Verfügung stehen, kannst Du Step by Step die benötigten Texte für die Homepage oder Tools für Deine Webseite kaufen.

Schreibe einen Kommentar